Corona-Regeln einfach und schnell im Überblick

Die kostenfreie „Darf ich das?“-App

Jonas Leupe / unsplash.com

Während der Corona-Pandemie gelten in den deutschen Bundesländern zum Teil sehr unterschiedliche Bestimmungen, welche Aktivitäten zurzeit erlaubt sind und welche nicht. Hinzu kommen sich dynamisch verändernde Inzidenzen, die ebenfalls beeinflussen, welche Regeln für unseren Alltag gerade gelten. Insbesondere diejenigen, die in benachbarte Landkreise oder andere Bundesländer fahren wollen, benötigen tagesaktuelle Informationen.

Die „Darf ich das?“-App des Kölner IT-Unternehmens InTradeSys bietet einen genauen Überblick über alle Verordnungen in der jeweiligen Region. Nutzer*innen können nach Orten und Themen filtern und sehen so alle für sie wichtigen Informationen auf einen Blick. Haben die Kinos geöffnet, darf man wieder in Bars und Restaurants? Muss beim Einkaufen oder im öffentlichen Personennahverkehr eine Maske getragen werden? „Darf ich das?“ bietet die Möglichkeit, konkret nach einem Ort und Thema zu suchen. Die Daten zu den regionalen Einschränkungen entstammen einer Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes.

Die App kann ohne Registrierung und kostenfrei genutzt werden. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder gespeichert.

https://www.darfichdas.info/