Neue Eventserie für Branchentrends und -themen

XING Events Digital Stage

J Kelly Brito / Unsplash.com

„Die Eventindustrie im radikalen Umbruch“ – so könnte eine Zusammenfassung für 2020 lauten. XING Events hat sich darum im vergangenen Jahr entschieden, Veranstalter*innen und Dienstleistern in neuen Content Hubs und Live-Webinaren Tipps und Handlungsempfehlungen rund um die Digitalisierung von Events zu liefern. Dieses Angebot geht nun mit einer neuen virtuellen Eventserie in die nächste Runde: der Vortragsreihe XING Events Digital Stage.

Zu wechselnden zukunftsrelevanten Schwerpunkten lädt das Unternehmen ab sofort einmal monatlich Expert*innen aus der Eventindustrie ein. Den Start macht am 23. März Colja Dams von VOK DAMS zum Thema „The new power of Hybrid Events“. Er wird sich den Fragen widmen, warum die Zukunft der Branche hybrid ist, worin die neue Kraft von live und virtuell in Kombination liegt und wie Veranstalter*innen sie zur innovativen und wirksamen Kommunikation nutzen können. Am 25. März folgt Hannes Putzig, ebenfalls aus der VOK DAMS GROUP, zur Erfolgsmessung bei hybriden Events und der Notwendigkeit eines holistischen Event-Controllings. In der gleichen Woche präsentiert XING Events im Rahmen der der Live-Webinare „XING Events Insights“ das komfortable Aufsetzen eines hybriden Events im XING EventManager.

Kati Rittberger, Geschäftsführerin von XING Events, zur neuen Eventserie: „Für die meisten Branchenakteure sind die Digitalisierung von Veranstaltungen, die passende Vermarktung oder auch die Kommunikation mit ihren Teilnehmenden im virtuellen Raum nach wie vor herausfordernd. Unsere Digital Stage liefert hierfür Best Practices und Inspiration. Im Format „XING Events Insights“ werden sie durch passende Lösungen ergänzt.“

www.xing-events.com