Ein Aufruf: Was haben Sie gelernt?

Ihre Learnings in der Coronakrise

Foto: Imago, MiS

Erinnern Sie sich? Vor gut einem Jahr meldet das Robert Koch-Institut (RKI) den ersten Covid-19-Fall in Deutschland. Als Mitte Februar der Mobile World Congress 2020 in Barcelona abgesagt wird und 14 Tage später die ITB Berlin 2020, ahnt auch der letzte Event-Professional: Das wird ernst!

Seither bestimmt Corona die Veranstaltungswelt. Phasen von Lockdown und Lockerungen wechseln sich ab. Immer neue Verordnungen folgen und erfordern Flexibilität und neue Veranstaltungsformate, mal hybrid, mal digital. Das neue Jahr hat begonnen wie das alte geendet hat: mit Planungsunsicherheit. Mit dem Unterschied, dass sich Eventprofessionals jetzt Planungssicherheit verschaffen, indem sie ihre Kongresse im ersten Halbjahr von vornerein digital anlegen.

Business Events ohne die persönliche Begegnung – es ist die denkbar steilste Lernkurve. Nehmen können wir sie nur gemeinsam, indem wir voneinander und miteinander lernen.

Wir möchten Sie deshalb einladen, Ihre „Lessons learned“ (+/- 600 Zeichen) in der nächsten tw tagungswirtschaft zu teilen. Ulrike Berendson, Director of Events bei dfv Conference Group, hat mit ihrem Beitrag den Anfang gemacht. „Ein Jahr Corona – was haben Sie gelernt?“ Schreiben Sie uns, gerne mit Foto, bis 12. Februar 2021. Wir freuen uns, von Ihnen zu lesen und zu lernen.