Flemings Hotels bieten Covid-19-Schnelltests an

In allen Frankfurter Häusern

In allen Frankfurter Häusern

Künftig hat jeder Tagungs-Veranstalter in den Frankfurter Flemings Hotels die Möglichkeit, seine Teilnehmer zu Beginn vor Ort auf das COVID-19-Virus testen zu lassen. Der Antigen-Schnelltest erfolgt in Kooperation mit der Praxis Dr. Dr. med. Florian Janis anhand eines Nasen-Rachen-Abstrichs direkt im Hotel für 59 Euro pro Person. Bereits nach 15 Minuten erhalten die Teilnehmer das Ergebnis mit einer Testgenauigkeit von 95 Prozent. Neben den AHA-Regeln und dem umfangreichen Hotel-Hygienekonzept sorgt der Schnelltest für noch mehr Sicherheit.

„Derzeit ist nicht die Zeit für Großveranstaltungen, das ist uns bewusst. Im Geschäftsleben ist der persönliche Austausch in vielen Fällen aber nicht nur wünschenswert, sondern notwendig. Für solche Situationen wollen wir einen sicheren Raum schaffen, in dem ein Treffen unter höchst möglichen Sicherheitsvorkehrungen gewährleistet ist. Damit wollen wir die Möglichkeit für eine persönliche Zusammenarbeit und kreativen Austausch schaffen, auch in unsicheren Zeiten“, betont CEO Filip Blodinger.

Mit dem feel safe-Versprechen, einem einheitlichen Sicherheitskonzept für alle Flemings Hotels, ergänzte die Hotelgruppe zu Beginn der Pandemie durch ein signifikant verstärktes Maßnahmenpaket ihre Hygienestandards. Zudem führten die Hotels neue Verhaltensregeln entsprechend des Hotel- und Gaststättengewerbes ein und wirkten mit verbesserten Technologien der Corona-Pandemie entgegen. Die Schnelltests in Frankfurt sind nun der nächste Baustein des Konzeptes.

www.flemings-hotels.de/uber-uns/covid19-update/feel-safe