Kooperationsbörse für Stuttgarter Wirtschaft

Digitale Vermittlung von Angeboten und Gesuchen

Kooperationsbörse für Unternehmen

Die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) bringt jetzt Unternehmen zusammen, die aufgrund der Corona-Pandemie Produkte und Dienstleistungen anbieten oder suchen, und stärkt so die regionalen Lieferketten. In der Kooperationsbörse unter b2b.region-stuttgart.de können Unternehmen ab sofort mögliche Leistungsangebote posten, gleichzeitig aber auch nach Unterstützungen und Erleichterungen ihrer Arbeit suchen. Die Plattform ist eine gemeinsame Initiative der WRS mit der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart (IHK), der Handwerkskammer Region Stuttgart (HWK), der Messe Stuttgart, der Stuttgarter Zeitung und den Stuttgarter Nachrichten.

„Auf unserer Seite können Unternehmen gezielt nach Produkten, Dienstleistungen oder Ressourcen suchen, die sie aufgrund von Corona nicht mehr auf herkömmlichen Wegen erhalten“, erläutert Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer der WRS, die Bedeutung der Plattform. Auch auf überschüssige Materialien, freie Maschinenkapazitäten oder andere Unterstützungsangebote können Unternehmen auf der neuen Seite aufmerksam machen.

Stefan Lohnert, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, ergänzt: „Gerne sind wir mit dabei, diesen zunächst regionalen Gedanken in konkrete Aktionen münden zu lassen. Wir hoffen und wünschen, dass sich viele Mitmacher finden, mittelfristig auch über den aktuellen, eindeutigen ‚Notbedarf‘ hinaus.“

https://b2b.region-stuttgart.de